Für alle, die hoch hinaus wollen

Es ist ganz klar: Gipfelbesteigungen sind die Königsdisziplin des Alpinismus. Wer kann sich schon nicht der Faszination schier unendlich scheinender Weitsicht entziehen; wer strebt schon nicht danach, so hoch hinauf zu klettern, bis es nicht mehr weiter geht?

Alle Berge, zu denen wir hier Routenbeschreibungen zur Verfügung stellen, werden diese urtümlichen Bedürfnisse befriedigen, indem sie die körperlichen Mühen mit einem wunderbaren Panorama entschädigen und zudem den berechtigten Stolz aufkommen lassen, es bis ganz nach oben geschafft zu haben. Gleichwohl ist die Auswahl so zusammengestellt, dass möglichst unterschiedliche technische und konditionelle Anforderungen abgedeckt werden. Den Gipfel des Gwasmet erreicht jeder, der es auch auf die Hütte geschafft hat. Der Gross Düssi hingegen ist eine Tour, die doch eine gewisse alpine Erfahrung sowie eine adäquate Ausrüstung erfordert. Ein sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis unter den Dreitausendern bietet der Oberalpstock. Relativ schnell zu erreichen, technisch nicht allzu schwierig und doch mit einer Fernsicht bis zu den 4000er-Gipfeln der Walliser Alpen!

Übersicht